tl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/Bildungs Werkstatt.jpg

tl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/Echo.jpg

Mittagsbetreuung

 

 

Das Betreuungsangebot der BILDUNGSWERKSTATT des Echo e.V. im BISTRO LÄMPEL 1 an der Grund- und Mittelschule Kirchheim umfasst eine inklusive Mittags- und Hausaufgabenbetreuung nach Unterrichtsende sowie Freizeitgestaltung und Angebote der kulturellen Bildung für die Kinder der Regelklassen. Zusätzlich bieten wir eine ganzwöchige Randzeitenbetreuung für Kinder aus dem gebundenen Ganztag nach Unterrichtsende an:

Mittagsbetreuung ohne Hausaufgaben

bis 14:00 Uhr

Mittagsbetreuung ohne Hausaufgaben

bis 15:30 Uhr

Mittagsbetreuung mit Hausaufgaben

bis 15:30 Uhr

Verlängerte Betreuung mit Hausaufgaben

bis 17:00 Uhr

Anschlussbetreuung im gebundenen Ganztag

bis 17:00 Uhr

 

 

Das BISTRO LÄMPEL 1 in der Gemeinde Kirchheim nutzt die Räumlichkeiten und Außenanlagen, die von der Grund- und Mittelschule Kirchheim zur Verfügung gestellt werden. 

Bitte beachten Sie:
Wir sind eine inklusive Gruppe mit begrenzter Platzanzahl für Inklusionskinder! Alle unsere Inklusionskinder sind in der Mittagsbetreuung in der Silva-Grundschule untergebracht, da wir hier die entsprechenden Räumlichkeiten haben und entsprechend qualifizierte Kolleginnen vor Ort sind.
Damit es Ihrem Kind und Ihnen gut geht, legen wir Wert auf ein fachliches Übergabegespräch mit allen Beteiligten. Bitte sprechen Sie bei Bedarf immer die Regionalleitung an.

 

TAGESABLAUF

  1. 1.      Offene Eingangsphase mit spielpädagogischen Angeboten

freies Spiel, kreatives Gestalten, Spielangebote drinnen oder draußen

  1. 2.      Gemeinsames Mittagessen

Im BISTRO LÄMPEL 1 wird täglich zwischen 12.00 und 13.45 Uhr ein warmes, qualitativ hochwertiges Mittagessen ausgegeben; es stehen immer zwei Gerichte zur Auswahl. Qualitätsmerkmale sind die Verarbeitung natürlicher und regionaler Produkte unter ernährungsphysioloschen Gesichtspunkten.

  1. 3.      Hausaufgaben /(schulische) Förderung

Ziel der Hausaufgabenbetreuung ist es, Gelerntes zu üben oder zu neuem Lernstoff hinzuführen. Wir bieten zusätzliche Lernmöglichkeiten an, die mit der Entwicklung einer positiven Arbeitshaltung verbunden sind und ein Übungsfeld für Eigenverantwortung darstellen.

  1. 4.      Freizeitangebote / Kurse und Projekte der kulturellen Bildung

Je nach Interesse kann an Kursen und Projekten der kulturellen Bildung (Zirkus, Theater, Kreatives Gestalten, Tanz, Sport, Musik, Spielräume und -aktionen) teilgenommen werden. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit des freien Spiels mit altersgerechten Spielmaterialien sowohl drinnen als auch draußen.

Die Kinder können zwischen Angeboten der Schule wie AG`s oder Lernförderung und der Mittagsbetreuung hin und her wechseln. Bei Besuch von externen Angeboten außer Haus können die Kinder nicht wieder in die Mittagsbetreuung zurückkehren. Bitte beachten Sie das bei Anmeldungen und Buchungen. Wir bitten hier um Ihr Verständnis.  

 

PÄDAGOGISCHES KONZEPT

Ziel der BILDUNGSWERKSTATT des ECHO e.V. ist es, ausgehend vom Kind einen ganztägigen Bildungsraum –in enger Kooperation mit Schule, Schulsozialarbeit und Eltern – zu schaffen. In einem Klima der Anerkennung und gegenseitiger Wertschätzung wird jedes Kind individuell gefördert. Insbesondere Kinderkonferenzen dienen als Instrument, um die aktive Partizipation der Kinder an der Gestaltung der Mittagsbetreuung zu gewährleisten.

Wir folgen einem ganzheitlichen Lernansatz: Lernen mit Kopf, Herz, Hand, also mit allen Sinnen. Im Bereich der formellen Bildung unterstützen die Betreuer die Kinder, ihre Stärken zu erkennen und Fehler als Lernanlässe zu begreifen. Aktuelle schulische Inhalte werden wiederholt. Bei Bedarf kann in einzelnen Fächern zusätzliche Unterstützung vermittelt werden. Freies Spiel bietet Raum, um Sozialkompetenzen zu trainieren, Kreativität auszuleben, und Anlass zur Selbstbildung. Die Teilnahme an Angeboten der kulturellen Bildung bietet den Kindern die Möglichkeit, einen Einblick in unterschiedlichste Kultursparten zu erhalten.

Informationen zu Fahrten, Ausflügen und Kursangeboten für das jeweilige Schulhalbjahr entnehmen Sie bitte Aushängen und Elternbriefen.

 

Ansprechpartnerin

Büro an der Silva-Grundschule
Simone Huber
Gruber Str. 11
85551 Kirchheim b. München
Tel.: 089/90476966
E-Mail: huber@echo-ev.de

 

Trägerschaft

Echo e.V.  „Kulturelle Bildung – inklusiv!“
Katrin Ikeni-Wali
Helsinkistraße 100
81829 München
Website: http://echoev.de/
Tel.: 089/90476966
E-Mail: office@echo-ev.de

tl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/DSC09572.JPGtl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/DSC09595.JPGtl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/DSC09604.JPGtl_files/fM_k0002/Bilder/Mittagsangebot/DSC09608.JPG