Tag des Lesens in der 8ag

04.12.2018 12:17

Tag des Lesens am 16.11.2018

tl_files/fM_k0002/Bilder fuer Projekte/Vorlesetag 2018/Lesetag 8ag 1.jpg 

Am 16.11. 2018 fand an unserer Schule der ´Tag des Lesens` statt. Bevor die beiden 7. Klassen zu uns ins Klassenzimmer kamen, stellte uns Frau Böhmer, mit einer sehr spannenden Leseprobe, unsere neue Lektüre für die 8. Klasse vor. Das Buch heißt `Bloß nicht weinen, Akbar!“ Es ist eine wahre Geschichte, die von einem afghanischen Jungen handelt, der allein nach Europa geflüchtet ist.

Danach kamen schon die 7. Klassen zu uns ins Klassenzimmer, wo dann auch der Vorlesewettbewerb stattfand. Drei von uns, nämlich Josephine Dietl, Elisa Camer und Dominik Pintar trauten sich und nahmen mit ihren Lieblingsbüchern am Wettbewerb teil. Die drei haben folgende Bücher vorgestellt: ´Das Geheimnis des Bücherhüters von Corinna Gieseler, ´Ich habe für alles eine Lösung` von Tom Gates und ´Wie man 13 wird und überlebt` von Pete Johnson.

Es war für jeden was dabei! ´Das Geheimnis des Bücherhüters` hat sich sehr spannend angehört, die anderen beiden Bücher waren vor allem witzig. Elisa, Josy und Domi haben unsere Klasse super vertreten, sie haben souverän vorgelesen. Es hat Spaß gemacht, ihnen zu zuhören. Leider gingen die ersten drei Plätze an die 7. Klasse. Netterweise hat der Buchladen Kirchheim für die ersten drei Plätze drei spannende Bücher gesponsort, aber die anderen Schüler haben zum Trost eine Tafel Schokolade erhalten.

Unsere dringende Buchempfehlung:

tl_files/fM_k0002/Bilder fuer Projekte/Vorlesetag 2018/Buecher 8ag.PNG

Es grüßt die Klasse 8a

Zurück